Floating Link
Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Newsletter
Donnerstag, 24 April 2014 03:24
Hauptmenü

Wir als kompeteter & unabhängiger Versicherungsmakler wissen was alles passieren kann! Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz.

Nur in einem persönlichen, individuellen Gespräch können Ihre Bedürfnisse nach einem soliden Rundumschutz besprochen sowie Tarife und Leistungen auf Sie zugeschnitten werden.

 
Newsletter Anmeldung
News & Info


Empfange HTML?

Facebook

 

Hier finden Sie ein Übersicht der wichtigsten Versicherungsbegriffe.

Alle A B E F G H K M P R S T U V W Z
Begriff Definition
Vermögensschaden Haftpflicht WEG Beiräte

Wen schützt die Vermögensschadenhaftpflicht? Durch die Vermögensschadenhaftpflicht für WEG-Beiräte werden die Verwaltungsbeiräte in ihrer Tätigkeit für die Wohnungseigentümergemeinschaft, nach Grundlage des § 29 Absatz (2) und (3) Wohnungseigentumsgesetz, geschützt. Versicherungsnehmer ist in der Regel die Wohnungseigentümergemeinschaft bzw. deren Verwalter, versichert sind die Verwaltungsbeiräte.

Was leistet die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung? Bei einer solchen Haftpflichtversicherung gewährt der Versicherer dem Verwaltungsbeirat Versicherungsschutz für den Fall, dass er wegen eines bei der Ausübung seiner Beiratstätigkeit begangenen Verstoßes von einem Dritten aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts für einen Vermögensschaden verantwortlich gemacht wird. Vorsatz wird, wie bei allen Versicherungssparten, nicht abgedeckt. Aufgabe des Versicherers ist es, die versicherten Verwaltungsbeiräte von diesen Schadenersatzansprüchen freizustellen. Die Leistungspflicht umfasst die Befriedigung begründeter und die Abwehr unberechtigter Ansprüche. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung gewährt Schutz gegen Haftpflichtansprüche aus fehlerhaftem Handeln oder Unterlassen, das einen Vermögensschaden zur Folge hat.

Schadenbeispiele: Unzureichende Prüfung von Wirtschaftspläne, Jahresabrechnungen oder Kostenvoranschläge. Fehler beim Abschluss des Hausverwaltervertrages im Auftrag der Eigentümergemeinschaft. Missachtung von Weisungen der Wohnungseigentümerversammlung und Überschreitung der Kompetenzen. Haftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte sichert Sie gegen die Folgen fahrlässig begangener Sorgfaltspflichtverletzungen ab. Was kostet die Vermögensschadenshaftpflicht für Beiräte (Stand Januar 2012): Bis zu 5 Beiräte Versicherungssumme 100.000 EUR Beitrag = 142,80 EUR/Jahr ohne Selbstbeteiligung Versicherungssumme 100.000 EUR Beitrag = 128,50 EUR/Jahr SB 10 %, mindestens 50 €, höchstens 500 € Bis zu 10 Beiräte ohne Selbstbeteiligung Versicherungssumme 100.000 EUR Beitrag = 267,75 EUR/Jahr Versicherungssumme 150.000 EUR Beitrag = 333,20 EUR/Jahr Versicherungssumme 200.000 EUR Beitrag = 398,65 EUR/Jahr Die Beiträge verstehen sich inkl. 19% Versicherungssteuer. Die Qualität einer Vermögensschadenhaftpflicht bemißt sich nicht am Preis, sondern an der qualitativen Schadenbearbeitung durch den Versicherer, Betreuung durch den Versicherungsmakler und den Leistungsinhalten. Hier ein Beispiel: Beiräte wechseln oder scheiden gar aus Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit aus, wird der Schaden erst Monate oder gar Jahre später festgestellt zahlt sich eine gute Versicherung stets aus. Aber auch bei einem Versicherungswechsel sollte dies bedacht werden. Die Angaben stellen keine Beratung dar und dienen lediglich der Information. Die Angabe von Beiträgen, Versicherungssummen und Leistungen sind unverbindlich. Höhere Versicherungssummen bei größeren Objekten sind zu empfehlen. Stellen Sie Ihre Anfrage im Hauptmenü unter Kontaktformular, oder rufen Sie einfach an.

Alle A B E F G H K M P R S T U V W Z
Glossary 2.7 uses technologies including PHP and SQL
Neuigkeiten

Mögliche Einkommenslücke?

Grundsätzlich müssen gesetzlich Krankenversicherte im Krankheitsfall mit Einkommenseinbußen rechnen. Denn nach der gesetzlichen sechswöchigen Lohnfortzahlung des Arbeitnehmers zahlt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) für maximal 78 Wochen 70 Prozent des Bruttolohns, höchstens 90 Prozent des Nettoeinkommens. Mit einer privaten Krankentagegeld-Versicherung lassen sich diese Einkommenseinbußen jedoch ausgleichen.


Weiterlesen...

"Hexenschuss" besser nicht verschweigen!

Wer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeits - Versicherung verschweigt, dass er einen "Hexenschuss" hatte, riskiert seinen Versicherungsschutz. Als "arglistige Täuschung" werteten Richter ein solches Versäumnis.


Weiterlesen...

Versicherungsschutz im Ausland prüfen!

Krankheiten, Unfälle und Todesfälle im Ausland, sind in Krisengebieten nicht immer mitversichert. Das passive Kriegsrisiko durch kriegsähnliche Ereignisse, wie Terror und Anschläge in Urlaubsgebieten hat zugenommen und ist nicht immer mitversichert. Denken sie dabei nicht nur an die Risiko - Lebensversicherung, sondern auch an Ihre private oder gesetzliche Krankenversicherung und Reiseversicherung.


Weiterlesen...

Günstige Hunde Haftpflicht - nur 66,28 €/Jahr!

Tierhalter Haftpflicht, 1 Hund, 5 Mio € Versicherungssumme für Personen-, Sachschäden und Vermögensschäden. Mietsachschäden und Auslandsdeckung sind mitversichert. Ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall.


Weiterlesen...

Mietnomaden - Versicherung!

"Mietverlust" aufgrund Zahlungsunfähigkeit des Mieters jetzt über die Wohngebäudeversicherung abschließbar. "Forderungsausfall für Mietsachschäden" als Zusatzbaustein über die Haus-, und Grundbesitzer Haftpflicht.

Früh anfangen spart Geld!

Bei Berufsunfähigkeits - Versicherungen- und Risiko - Lebensversicherungen, sowie in der privaten Krankenversicherung, hat das Alter einen wichtigen Einfluss auf die Höhe der Beiträge. Je jünger die Versicherten - dabei sind, -das Geburtsjahr entscheidet- desto weniger zahlen sie auf Dauer.


Weiterlesen...
Auszug unserer Partner
Wer ist online
Wir haben 1 Gast online
Bookmarks